Eine Frau will nur noch vergessen. Ein Mann fühlt sich berufen. Ein Kind verschwindet spurlos. Doch das ist erst der Beginn. Bald jagt Kommissar Konstantin Dühnfort im bayerischen Mariaseeon einen sadistischen Mörder, der die Strafen der Inquisition das Licht der Welt neu erblicken lässt. Unter den Dorfbewohnern geht die Angst um. Einer von ihnen ist der Täter und Dühnfort muss ihn finden, bevor er erneut zuschlägt.

 

Der Sünde Sold


Dühnforts erster Fall,

Ullstein TB, Oktober 2008

440 Seiten,  Euro 9,99

ISBN: 9783548613574


Lizenzen:

Übersetzungen ins Niederländische,

Türkische und Polnische.

Ausgaben bei Weltbild

und Club Bertelsmann.

Auch als E-Book und

Hörbuch  erhältlich.






Der Sünde Sold


„Wie mit einem Skalpell fährt

die Autorin ihren Figuren zwischen die Nervenbahnen

und seziert akribisch die Beweggründe ihrer Protagonisten“


Bayerischer Rundfunk