Schuld währt ewig

Dühnforts vierter Fall,

List TB, November 2011

432 Seiten, Euro 8,95

ISBN: 978-3548610696


Lizenzen:

Ausgabe

bei Club Bertelsmann.

Auch als Hörbuch

erhältlich.

Auch als Hörbuch

erhältlich.

Eine einzige Sekunde hat Susannes Leben für immer verändert. Ein Kind ist tot. Für die junge Frau ein Alptraum, der nie endet, eine Suche nach Sühne, die vergebens ist. Dann sterben zwei Menschen. Sie wurden ermordet. Auch in ihrer Vergangenheit gibt es ein düsteres Geheimnis, eine Schuld, die für immer bleibt. Kommissar Dühnfort verfolgt einen Täter, der auf grausame Weise für seine Vorstellung von Gerechtigkeit sorgt. Ein Rächer, der Gleiches mit Gleichem vergilt und keine Gnade kennt.

Schuld. Sühne. Tod.

Dühnforts schwerster Fall.


Dieses Gefühl ging tiefer als Worte. Viel tiefer. Schuld und Reue. Scham und Demut. Ein Gefühl von Versagen brannte seit Jahren in ihrem Innersten. Hätte sie doch nur besser aufgepasst …


Warum wird eine junge Frau in einem See ertränkt? Warum ein Mann vor seinem Haus überfahren? Hängen die beiden Fälle zusammen? Kommissar Dühnfort und sein Team sind davon überzeugt. Die Ermittlungen führen sie in eine Welt, in der die Grenzen zwischen Opfer und Täter fließend sind.  Denn niemand ist ohne Schuld …


„Schuld währt ewig ist ein mehr als solider, extrem spannender, extrem gut erzählter Kriminalroman. 
Bitte mehr davon!“

Carola Nümann, krimikiste.de

Schuld währt ewig

Dühnforts vierter Fall