Dühnforts Rezepte

Dühnfort schätzt schnell zubereitete Mahlzeiten. Er kocht gerne und gut,

und das kleine Bäuchlein, das sich mittlerweile festgesetzt hat,

nennt eine Freundin sehr treffend Gourmet-Sixpack.


Da Dühnforts Rezepte in den Romanen nicht zu finden sind, ich aber schon

häufig danach gefragt wurde, habe ich sie hier eingestellt.

Der erste Fall: 
Der Sünde Sold

Dühnfort kocht Hühnerbrust mit Zwiebel-Creme
Rezept_1.html
Der zweite Fall: 
In weißer Stille

Dühnfort macht schnelle Tagliatelle
Rezept_2.html
Der dritte Fall: 
So unselig schön

Dühnfort brät sich ein 
Kotelett mit Senfzwiebeln
Rezept_3.html
Der vierte Fall: 
Schuld währt ewig

Dühnfort 
zaubert Spaghetti mit Kapern und Kirschtomaten
Rezept_4.html
Der fünfte Fall: 
Verflucht seist du

Gina macht Hacksalat
Rezept_5.html
Der sechste Fall: 
Deiner Seele Grab

Dühnforts Mutter Rita macht eine
Baeckeoffe
Rezept_6.html